Schauenburg Kandidaten

Schauenburg Kandidaten

Die Kandidat*innen für Schauenburg

Zur Kommunalwahl tritt ein starkes Team für DIE LINKE in Schaumburg an.

Das Programm für Schauenburg

Zukunftssicher, sozial und ökologisch: Das Programm der LINKEN zur Kommunalwahl

Der Ortsverband
Schauenburg

Politik wird vor Ort gemacht. Der Ortsverband organisiert die linke Politik in Schauenburg

DIE LINKE in der Gemeindevertretung

Erfolgreiche Politik findet auf der Straße und in den Parlamenten statt.

Roswitha Weispfennig Platz 1
62 Jahre alt, Verkäuferin im Einzelhandel. Ich setze mich für Umwelt- und Klimaschutzpolitik ein. Solarenergie und Windkraft müssen vor Ort und im Landkreis gefördert werden. Die Lebensmittelproduktion vor Ort muss gestärkt und die Direktvermarktung gezielt gefördert werden. Ich setze mich ein für die Reduzierung von Pestiziden und die Schaffung von biologischen Ausgleichsflächen.
Antonio Bassetto Platz 2
Straßen kaputt? Sie sollen endlich saniert werden! Kein Geld in der Kasse? Pflastert doch die Straßen mit den Millionen der Reichen!" Was sich so salopp anhört hat einen wahren Kern. Die Ungleichheit von Vermögen und Einkommen steigt jährlich, aber für die Aufgaben der Kommunen ist immer weniger Geld vorhanden. Aber gerade hier wird es gebraucht, für gute Kitas, die Förderung der Vereine und kaputte Straßen.
Britta Conrad Platz 3
43 Jahre alt, Dipl. Sozialarbeiterin und Dipl. Sozialpädagogin Durch meinen Beruf und als Mutter von 2 Kindern liegt mir der Ausbau von Krippen-, Kita- und Hortplätzen, sowie die offene Kinder- und Jugendarbeit besonders am Herzen. Ich trete für Gleichberechtigung der Geschlechter und Generationen, Diversität und Teilhabe ein.
Nico Leise Platz 4
22 Jahre alt, Zugbegleiter im Fernverkehr Aufgrund meiner Arbeit und meiner täglichen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs möchte ich mich besonders für dessen Verbesserung einsetzen. Jetzt gilt es, ein möglichst günstiges Angebot an Fahrkarten in die Wege zu leiten, sodass wir unserem Ziel eines weitestgehend kostenfreien öffentlichen Nahverkehrs näher kommen. Damit stärken wir nicht nur die Mobilität, sondern leisten auch unseren Beitrag zu einer klimaneutralen Gesellschaft.
Previous
Next

Der Ortsverband Schauenburg hat bei seinem Treffen neben dem Wahlprogramm auch die Liste für die Wahl zur Gemeindevertretung am 14.März 2021 aufgestellt.

6 Frauen und 7 Männer kandidieren demnach in Schauenburg für eine soziale, ökologische und friedliche Gemeindepolitik. In den letzten fünf Jahren stellte DIE LINKE mit zwei Gemeindevertreter*innen die kleinste der Fraktionen. Das Ziel ist es, dieses zu ändern und der sozialen Frage in Schauenburg ein noch stärkeres Gewicht zu verleihen.

Jetzt geht es in einen engagierten Wahlkampf, der die Menschen davon überzeugt, dass auch vor Ort die LINKE eine noch stärke Rolle spielen muss.

Gewählt wurden:

  1. Roswitha Weispfennig
  2. Antonio Bassetto
  3. Britta Conrad
  4. Nico Leise
  5. Ingrid Pohl
  6. Heinz Baumann
  7. Julia Ufers
  8. Reinhold Weispfennig
  9. Petra Haas
  10. Horst Pilgram
  11. Eva-Maria Weispfennig
  12. Ingo Saal
  13. Manfred Wiespfennig