Polizei, Gewalt und Kontrolle

Polizei, Gewalt und Kontrolle

Nicht nur nach den Vorfällen von Stuttgart und Frankfurt fragen viele, wie und warum es immer wieder zu Gewalt gegen die Polizie kommen kann. Für uns Linke ist klar, dass körperliche Angriffe auf Polizist*innen kein Mittel der politischen Auseinandersetzung sein dürfen.

Gleichzeitig erleben wir leider auch immer wieder gewalttätige Übergriffe der Polizei, wie in Kassel am 20.07.2019 bei der Demonstration gegen Neonazis in Kassel.
Der WDR hat in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt diese und andere Vorfälle rekonstruiert und dokumentiert. Auch Linke Menschen aus Kassel kommen bei dieser “Story im Ersten” zu Wort. (ab 19:55)

Aus unserer Sicht reicht es nicht, wenn Polizei gegen Polizei ermittelt. Wir brauchen eine unabhängige Ombutsstelle nach dänischem Vorbild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.