Politik mit Links oder Wie Lohfelden zur Straßenbahn kommt

Politik mit Links oder Wie Lohfelden zur Straßenbahn kommt

Gute Politik geht nur mit links. Daher treffen wir uns überall wo linke Menschen leben und wo es Probleme mit linken Ideen zu lösen gilt. Auf dieser Land-Tour waren wir am 02 März in Lohfelden.

Eine wichtige Diskussion hier ist die Anbindung des Ortes an die Straßenbahn. Es hat schon viele Versuche gegeben, das Projekt anzuschieben und der Bedarf ist sicherlich vorhanden. Eine Straßenbahn kommt schneller im Verkehr voran und kann mehr Menschen zu ihren Zielen bringen.

Schon 2014 war es die Planung und die Diskussion um eine Tram-Verbindung nach Lohfelden, damals scheiterte das Projekt an der hohen Eigenbeteiligung für die Gemeinde und den Widerstand einer kleinen Gruppe Lohfeldenern.

Wir waren uns in Lohfelden schnell einig, dass es in Zeiten der Klimakrise keine wirkliche Alternative zur Straßenbahn gibt. Zwar kann man darauf verweisen, dass es vielleicht in 15 oder 25 Jahren einen autonom fahrenden Bus geben wird, der elektrisch angetrieben wird, aber die Zeit des Handelns ist JETZT. Global bleiben uns noch 10 Jahre, um den CO2-Verbrauch drastisch zu reduzieren und je später wir anfangen, desto gravierender werden die Einschnitte.

All das spricht für eine Tram nach Lohfelden. Diese könnte an der Forstfeldstraße die Leipziger Straße in Kassel verlassen und bei einer Wendeschleife am Sandberg enden.

DIE LINKE in Lohfelden wird dieses Thema im kommenden Kommunalwahlkampf aufgreifen – versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.