Podiumsdiskussion im Schwimmbad – auch mal eine Erfahrung wert!

Podiumsdiskussion im Schwimmbad – auch mal eine Erfahrung wert!

140 Schülerinnen und Schüler stellten heute im Freibad Großalmerode Politiker*Innen Fragen.

Ich habe unmissverständlich klar gemacht, dass wir für Chancengleichheit in der Bildung eintreten. Das heißt, Lehrmittelfreiheit sofort umsetzen und das Schulsystem grundlegend reformieren: Längeres gemeinsames Lernen bis zur zehnten Klasse! 
Es darf nicht sein, dass bereits 10-Jährige selektiert und in die Schubladen “aus dir wird mal was” und “aus dir wird mal nichts” eingeteilt werden. Frustration und Belastung sind vorprogrammiert.

Außerdem habe ich eine Lanze dafür gebrochen, dass das nun zum ersten mal zu wählende Jugendparlament in Großalmerode dem Bürgermeister und den Kommunalpolitiker*Innen immer und immer wieder mit seinen jugendpolitischen Forderungen auf den Keks gehen soll. Sonst versacken ihre Anliegen in irgendwelchen Fraktionssitzungen.

Seid laut und rebellisch habe ich ihnen mit auf den Weg gegeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.