Links wirkt! LINKE fordert mehr Schulbusse im Landkreis Kassel

Links wirkt! LINKE fordert mehr Schulbusse im Landkreis Kassel

Nach der Intervention des nordhessischen Landtagsabgeordneten Torsten Felstehausen wendet sich das Blatt. Nachdem sowohl NVV als auch der Landkreis Kassel zunächst in der HNA verlautbaren ließen, dass die keine Chance sähen, Verbesserungen auf den Weg zu bringen, kam jetzt Bewegung in die Sache. Zusätzliche Busse, zusätzliche Mitarbeiter*innen sind jetzt erforderlich. Das Tragen von Masken, das häufige Lüften können helfen, aber nichts ist so wirksam, wie das Einhalten des Abstands. Hierfür trägt der Landkreis und der NVV die Verantwortung. Mehr lesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Kassel begeht den Antikriegstag 2020

Kassel begeht den Antikriegstag 2020

Trotz Corona-Einschränkungen konnte in Kassel die traditionelle Antikriegstagsaktion der Friedensbewegung stattfinden. Beginnend am Obeliken in der Treppenstraße sprachen nach einem musikalischen Auftakt von Hans Dinand das Kasseler Friedensforum, die Vertreter der katholischen und der evangelischen Kirche und ein Sprecher der „Seebrücke“. Sie unterstrichen mit eindrucksvollen Worten die Aktualität dieses Datums. Gemeinsam begaben sich die etwa 200 Teilnehmenden auf einen kurzen Demonstrationszug durch die Kasseler Innenstadt zum Friedrichsplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfand. Auch hier begleitete Hans Dinand mit seinem Repertoir an…

Weiterlesen Weiterlesen

DIE LINKE informiert über rechte Netzwerke

DIE LINKE informiert über rechte Netzwerke

Lesung und Diskussion am 27.08. in Lohfelden (Zum Download der Broschüre, bitte auf das Bild klicken) Spätestens seit den Morden des NUS und der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke stellt sich die Frage, warum die nordhessische Neonaziszene so lange unter dem Radar der Sicherheitsbehörden bleiben konnten. Über die Akteure und Strukturen der rechten Szene informiert jetzt eine Broschüre unter dem Titel „Wenn wir das gewusst hätten…“. Die Broschüre knüpft an die Erkenntnisse zu den sog. NSU-Morden an und…

Weiterlesen Weiterlesen

Linke ruft zur Kandidatur auf unseren Kommunalwahllisten auf

Linke ruft zur Kandidatur auf unseren Kommunalwahllisten auf

Auch bei der bevorstehenden Kommunalwahl wollen wir wieder für den Kreistag des Landkreises Kassel sowie für die verschiedenen Kommunalparlamente zur Wahl antreten. Aufgrund des besonderen Wahlsystems bei Kommunalwahlen (Kummulieren und Panaschieren) müssen wir sicherstellen, dass unsere Kandidat*innenliste lang genug ist, damit wir keine Stimmen verlieren. Für den Kreistag bedeutet das konkret, dass wir mindestens 27 Kandidat*innen auf unseren Listen brauchen. Da in den Gremien die ersten 3-5 Plätze realistische Chancen auf einen Einzug haben, geht es also grundsätzlich um unterstützende…

Weiterlesen Weiterlesen

DIE LINKE wächst

DIE LINKE wächst

  Unser erstes Neumitgliedertreffen in diesem Jahr, mit Abstand das Beste.DIE LINKE wächst und natürlich gibt es viele Fragen, wenn man neu dabei ist. Wie funktioniert eine Partei, wie kann ich mich einbringen, was ist eine Strömung und wer macht hier eigentlich was? Aber DIE LINKE ist mehr, als Gremienarbeit im Hinterzimmer. DIE LINKE ist auch gemeinsame Ideen, praktische Solidarität und gemeinsame Aktionen und dafür muss man sich kennenlernen. Hat total Spaß gemacht und es ist immer schön, mit neuen…

Weiterlesen Weiterlesen

#Neustart Hessen

#Neustart Hessen

Wir erleben in diesen Tagen einen, wenn nicht vielleicht sogar den größten wirtschaftlichen Einbruch seit Bestehen der Bundesrepublik und des Landes Hessen. Die Maßnahmen zum Schutz der Ge-sundheit der Bevölkerung und zur Eindämmung der Pandemie waren politisch größtenteils notwendig und auch richtig. Aber die Maßnahmen haben eine sich abzeichnende Wirtschaftskrise dramatisch beschleunigt. Die Folge: Ein massiver Anstieg von Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit. Unzählige Insolvenzen drohen. Millionen Menschen bangen um ihre Existenz. In der Krise ist die bestehende soziale Un-gleichheit noch deutlicher…

Weiterlesen Weiterlesen

Polizei, Gewalt und Kontrolle

Polizei, Gewalt und Kontrolle

Nicht nur nach den Vorfällen von Stuttgart und Frankfurt fragen viele, wie und warum es immer wieder zu Gewalt gegen die Polizie kommen kann. Für uns Linke ist klar, dass körperliche Angriffe auf Polizist*innen kein Mittel der politischen Auseinandersetzung sein dürfen. Gleichzeitig erleben wir leider auch immer wieder gewalttätige Übergriffe der Polizei, wie in Kassel am 20.07.2019 bei der Demonstration gegen Neonazis in Kassel. Der WDR hat in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt diese und andere Vorfälle rekonstruiert und dokumentiert. Auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Aktionstag gegen Flächenversiegelung und für Bodenschutz in Hessen

Aktionstag gegen Flächenversiegelung und für Bodenschutz in Hessen

Böden sind unsere Lebensgrundlage – und trotzdem werden tagtäglich enorme Flächen fruchtbarster Äcker für Gewerbe- und Logistikgebiete sowie Verkehrsflächen versiegelt und gehen unwiederbringlich verloren. In Deutschland werden jeden Tag ca. 60 ha Land für Siedlungs- und Verkehrsfläche verbraucht, eine Fläche so groß wie etwa 90 Fußballfelder. Dies geschieht, obwohl die Bundesregierung in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie den Flächenverbrauch bis 2020 auf 30 ha pro Tag senken wollte. Auch in Hessen wird das Ziel, den täglichen Flächenverbrauch in Hessen bis 2020 von 3…

Weiterlesen Weiterlesen

Gefängnis – warum? Schuld, Wiedergutmachung und Schutz

Gefängnis – warum? Schuld, Wiedergutmachung und Schutz

Diskussionsveranstaltung der Linken in Hessen mit Kim Abraham, Juristin und Marjana Schott Haft und Strafe. Schuld, Wiedergutmachung und Schutz. Wir stellen die Fragen: Brauchen wir dafür Knäste?  Hat unsere Gesellschaft ein Interesse an Vergeltung oder steht heute Prävention im Vordergrund? Erreichen wir mit Resozialisierung öffentliche Sicherheit? Was sind die Interessen der Opfer? Wiedergutmachung – insbesondere auch finanziell? Versöhnung? Vergeltung? Und was trägt Gefängnis dazu bei? Kann Gefängnis das alles als Institution überhaupt leisten? DIE LINKE. Hessen lädt Sie zur Onlinediskussion…

Weiterlesen Weiterlesen

Planungen „Logistikzentrum für Atommüll in Würgassen“ einstellen!

Planungen „Logistikzentrum für Atommüll in Würgassen“ einstellen!

Antrag zur Kreistagssitzung am 22.06.2020Planungen „Logistikzentrum für Atommüll in Würgassen“ einstellen! Der Kreistag möge beschließen: Der Kreistag des Landkreises Kassel lehnt die Pläne des Bundesumweltministeriums und der bundeseigenen Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH (BGZ) zur Errichtung eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll am Standort Würgassen in unmittelbarer Nähe zur Kreisgrenze entschieden ab. Der Kreistag fordert den sofortigen Stopp aller vorbereitenden Maßnahmen. Der Kreistag des Landkreises Kassel kritisiert, dass das Verfahren zur Standortauswahl und die gewählten Kriterien nicht transparent und bürgernah…

Weiterlesen Weiterlesen